Kontakt schnell & einfach

Wir über uns

Der Verein Schlaganfallselbsthilfe für Wien

Jedes Jahr erleiden in Österreich mehr als 20.000 Menschen einen ersten Schlaganfall. Nach Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs ist der Schlaganfall in Österreich die dritthäufigste Todesursache und steht an erster Stelle bei Ursachen für schwere Behinderungen im Erwachsenenalter.

Bereits 1995 und in den darauffolgenden Jahren nahm sich die LIONS Bewegung wiederholt dem Problem des Schlaganfalls an. In Zusammenarbeit mit den Neurologischen Abteilungen der Wiener Spitäler versuchten wir zunächst an mehreren Standorten in Wien Selbsthilfegruppen aufzubauen, um möglichst in der Nähe jedes Spitals, das mit einer Stroke Unit ausgestattet ist, eine Selbsthilfegruppe zu installieren. Aus organisatorischen, aber auch aus Kostengründen haben wir dann  die Gruppen auf eine im 16. Bezirk konzentriert.

Einmal monatlich treffen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe einander in unserem Lokal, der SOPHOS Akademie, Thaliastrasse 159/2 1160 Wien, um:

  • Mit "Gleichen" über ähnliche Probleme sprechen zu können
  • Gemeinsam statt alleine zu sein
  • Gegenseitige Informationen und Erfahrungen auszutauschen
  • Sich selbst zu vertreten
  • Kontakte knüpfen und pflegen zu können
  • Nicht aufgeben
  • Bei Vorträgen von Ärzten und Therapeuten dabei zu sein
  • Sich vor allem zwei Wörter einzuprägen: Nie aufgeben!!!

An den Abenden werden kostenfrei belegte Brötchen sowie Kaffee, Tee und alkoholfreie Getränke geboten.

 

Mitgliedsbeitrag: 40,--EUR pro Jahr.